Intuitives Bogenschießen - White Table Solution

Direkt zum Seiteninhalt
Menschen
Intuitives Bogenschießen
Wie kann das intuitive Bogenschießen den Change- und Coachingprozess unterstützen?
 
Intuitives Bogenschießen als Unterstützung in Veränderungsprozessen? Welchen Beitrag kann es leisten und wie funktioniert es? Die Fragen sind mehr als berechtigt.
Intuitives Bogenschießen in Unternehmen und Organisationen hat sich als effektives Werkzeug im Rahmen von Veränderungsprozessen erwiesen.
Der Erfolgsfaktor ist, anders als bei üblichen Workshop´s zu dem Thema, die Kombination aus Einzelleistung und Gruppenleistung und der sofortigen Sichtbarkeit in der Zielerreichung.
Das Tun des Einzeln folgt den Zielen der Organisation. Gespürt mit Geist, Emotion und Kognition im Kontext der Veränderung.
Durch das
"BOW life Transfer-Konzept" sorgen wir für die Übertragung in den betrieblichen Kontext.

Mehr zum intutiven Bogenschießen hier:


Warum eignet sich das Intuitive Bogenschießen besonders dafür?
        
Wie kaum ein anderer Sport führt uns das intuitive Bogenschießen an die Wurzeln unserer archaischen inneren Haltung. Überleben heißt überlegen sein. Gruppe heißt Jagderfolg. Gruppe heißt Verlässlichkeit. Tief in uns verwurzelt ist die Fähigkeit intuitiv Ziele zu erreichen. Sei es das erlegte Wild, dass uns das Überleben sicherte oder Ziele die mein (Über)Leben bestimmen werden zu erreichen.
Dafür brauchen wir Werkzeuge und Methoden zur Beseitigung von Störungen, wie negative Selbstbotschaften „Das kann ich nicht“ oder andere destruktive, selbsterfüllende Prophezeiungen. Diese Störungen werden beim Bogenschießen sichtbar und damit auch besprechbar.
Es gilt die Formel
Leistung = Potential - Störungen

Der Bogen ist das Werkzeug um die innere Haltung sichtbar zu machen. Selbstbestimmt, angemessen und achtsam erfolgt die Auswahl des Bogen, geleitet durch meine Intuition. Durch die Intuition oder auch der sechte Sinn genannt, wird die Zielerreichung erst möglich. Treffen ohne Intuition ist nicht möglich oder ein Zufall.
Die Intuition wird somit trainiert und für das tägliche Tun verfügbar gemacht. Darüber hinaus fördert das intuitive Bogenschießen das Verständnis und die Akzeptanz der einzelnen Personen untereinander. Es entsteht eine offene und vertrauensvolle Kommunikationskultur. Eine ideale Teambildungsmaßnahme das unsere archaischen Emotionen und Bedürfnisse anspricht.


BOW life Transfer - Konzept

Das BOW life Transferkonzept basiert auf der Annahme, dass sich Verhaltensmerkmale beim Ablauf der Bogenschuss unbewusst und somit authentisch zeigen.
Es zeigt unsere innere Haltung. Offen für Neues, Mutig oder eher zögerlich und verhalten.
Im Mittelpunkt steht der Prozess nicht das äußere Ziel(scheibe) Die Konzentration auf den Prozess ist die Voraussetzung das Ziel(scheibe) zu erreichen.
Das unerwünschte Verhaltensmuster wie z. B. das verkrampfte Loslassen der Sehne wird reflektiert und auf dem Bogenplatz neu definiert und eingeübt.
(Loslassen in bestimmten Lebens- und Arbeitssituationen)
Die Übertragung aus der Lebenswirklichkeit in den Schußablauf erfolgt genauso unbewusst wie die Übertragung des neu eingeübten Ablaufs in die Lebenswirklichkeit.
Als Analyseinstrument legen wir die von uns entwickelte „Achtsame Bogenuhr“ zu Grunde. Das Analyseinstrument erlaubt dem Beobachter das Verhalten systematisch zu erkennen und die richtige Zuordnung herzustellen.
Über Beobachtungs- und Feedbackinstrumente werden Trainingssequenzen erarbeitet die der Teilnehmer selbstständig oder mit einem Coach einübt.
Die Wirksamkeit wird durch die Kombination von mentaler und körperlicher positiver Spannung deutlich erhöht.
Intuition ist dein innerer Kompaß,
der dir die richtige Richtung weist.
Helga Schäferling

White Table Solution
Fechenwiesen 19
74232 Abstatt
Zurück zum Seiteninhalt